Ein Dach über dem Kopf braucht jedes Elektromobil

Wir werden immer wieder gefragt „wo lasse ich das Elektromobil am besten ?“Sie sollen Ihr  Elektromobil betrachten wie ein offenes Cabriolet. Mal bisschen Nass werden ok,  aber auf dauer Draußen und  draußen „übernachten“ – nein, dass tut ihm nicht gut. Sie brauchen eine trockenes Plätzchen mit Steckdose und ein Dach über dem Kopf. Carport mit Wänden, Fahrrad- Schuppen, Garage etc. sind gut geeignet.
Für die meisten Fahrzeuge benötigen Sie eine Steckdose am Abstellplatz,  für E-Mobile mit herausnehmbaren Batterien nicht zwingend, die können sie dann auch in der Wohnung laden.
In der Wohnung z.B. Pflegeheim parken und laden können Sie mit den kleinen E-Mobilen und E-Rollstuhl mit größeren Elektromobilen ist dies in der Regel nicht möglich.
Am Telefon 04191/9524921  geben wir Ihnen dazu gerne Auskünfte.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.